JUST FEEL GOOD!

 

 

 

PRIVAT PRAXIS FÜR THERAPIE  &  PRÄVENTION

 

 

 

 

 

 

 

Leistungen

 

 

 

 

 

 

 

MASSAGEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GESUNDHEITSVORSORGE

 

 

 

Aqua fit für Schwangere

 

 

 

Rückbildungsgymnastik

 

 

 

Rückenschule

 

 

 

Wirbelsäulengymnastik

 

 

 

Bowtech

 

 

 

Autogenes Training

 

 

 

Fuß-Reflex-Zonen-Therapie

Ohrkerzen - Behandlung

 

 

 

 

 

 

 

PHYSIOTHERAPIE

 

 

 

Krankengymnastik

 

 

 

Manuelle Therapie

 

 

 

Medizinische Massage

 

 

 

Atemtherapie

 

 

 

Kälte- und    Wärmeanwendungen

 

 

 

Dorntherapie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Autogenes Training

 

 

 

 

 

Das Autogene Training ist eine weit verbreitete und erfolgreiche Entspannungsmethode unserer Zeit. Sie hilft dem Übenden z. B.    Probleme wie Schlafstörungen, chronische oder akute Schmerzen, Konzentrationsstörungen oder Ängste zu bewältigen und besser mit Stresssituationen umzugehen. Mit dieser Methode ist man in der Lage, zahlreiche körperliche Abläufe und Vorgänge zu regulieren und das Immunsystem zu stärken.

Erfinder des Autogenen Trainings war der deutsche Prof. Dr. Johann Heinrich Schultz (1884- 1970). Er wirkte als Neurologe und Psychiater in Berlin, Jena und Dresden.  Prof. Schultze arbeitete schon damals mit der Hypnose als bewährte Fremdsuggestion. Er entwickelte daraus die „Autosuggestion“ und nannte sie Autogenes Training (abgeleitet aus dem griechischen Begriff „autogen“ = „selbst erzeugend“).   „Training“ deutet auf das regelmäßige und notwendige Üben hin.    

Die anhaltende Spannung, unter der wir im Alltag stehen und die sich auf Dauer schädlich auf unseren Körper und unsere Psyche auswirkt, löst sich im Autogenen Training. Der Körper ist völlig entspannt, eine große innere Ruhe, Gefühle von Schwere und Wärme treten ein. Dieser Zustand bringt ein tiefes Wohlgefühl, Seele und Körper erholen sich, blockierte Energien kommen zum Fließen.

 (Textauszüge von Karl Thomas, Lehrstätte für Entspannungstechniken)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fuß-Reflex-Zonen-Therapie

 

 

 

 

 

Die Fuß- Reflex-Zonen-Behandlung ist mehr als nur eine Fußmassage. Basierend auf der Kenntnis, dass sich alle unsere Knochen, Muskeln, Drüsen und Organe in Reflexpunkten an unseren Füßen wieder spiegeln, werden bei einer Fuß-Reflex-Zonen-Behandlung Ihre Füße mit sanftem Druck „durchgearbeitet“ und somit Ihre Regenerations- und Lebenskräfte ohne Umwege angesprochen. 

Gesunde Füße sind die Basis für mehr Wohlbefinden!

 

 

 

 

 

 

 

Ohrkerzen - Behandlung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Anwendung von Ohrkerzen ist eine traditionelle Methode aus der indianischen Heilkunst.

Sie wird auch hier zulande seit Jahren erfolgreich in der Naturheilkunde zur sanften und natürlichen Behandlung

eingesetzt.

Hauptanwendungsbereiche dabei sind:

ü  Akute und chronische Beschwerden im Ohrbereich

ü  Kopfschmerzen

ü  Schnupfen und Erkältungen

ü  Tinnitus und anderen Druckphänomenen

ü  Energetischen Störfeldern

ü  Besonders geeignet bei Nervosität, Schlafstörungen, Stress und Hyperaktivität als hervorragendes                                            Entspannungsverfahren.

In Verbindung mit einer wohltuenden Gesichts- und Ohrmassage finden Sie bei einer Ohrkerzen – Behandlung                                                                tiefe Entspannung und wohltuende Erholung.

 

(Text und Bilder mit freundlicher Genehmigung von BIOSUN GmbH)

 

 

 

 

 

© JUST FEEL GOOD!